Willkommen auf unserer Webseite

Wir meistern das Leben durch Kommunikation. Wer in seiner Sprachfähigkeit eingeschränkt ist, hat es im Umgang mit anderen Menschen schwerer. Logopädische Therapie bietet hier durch Vorsorge, Linderung und Heilung Abhilfe Sämtliche Sprach- Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen werden von uns behandelt.

Die Ursachen dieser Störungen sind so vielfältig wie unsere therapeutischen Behandlungen. Logopäden führen individuell auf Ihre Patienten abgestimmte Therapien durch. Bei entsprechender ärztlicher Verordnung machen wir auch gerne Hausbesuche. Insbesondere bei Stottern und myofunktioneller Therapie hat sich ein Gruppentherapiekonzept für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bewährt.

Die Beratung der Familie bzw. des sozialen Umfelds ist selbstverständlicher Teil unserer logopädischen Behandlung. Bei weiterreichendem Gesprächsbedarf sehen Sie sich auch unsere Angebote zur psychologischen/systemischen Beratung an.

Bei Kindern ist es sinnvoll, Sprachauffälligkeiten frühzeitig zu erkennen, richtig einzuordnen und gegebenenfalls zu behandeln. Deshalb wenden Sie sich an uns, wenn Sie sich Sorgen um die Sprachentwicklung Ihres Kindes machen.

Bei Erwachsenen behandeln wir alle Formen von Stimmstörungen sowie Sprachstörungen, die beispielsweise nach Hirnschädigungen auftreten (z.B. nach Schlaganfall, Hirntumor, Hirnverletzungen oder fortschreitender neurologischer Erkrankungen wie bspw. Multiple Sklerose, Amyothrophe Lateralsklerose oder Morbus Parkinson).

Wir möchten den Patienten in der Entwicklung und Verbesserung seiner Sprach- und Sprechfähigkeit und seiner Kommunikation unterstützen. Wir setzen unser Fachwissen und unsere berufliche Erfahrung für eine bestmögliche Sprachrehabilitation ein. Uns ist eine gute Kommunikation und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen unseren Patienten und Partnern wichtig.

Durch regelmäßigen Erfahrungsaustausch im Team, mit Ärzten und anderen therapeutischen Disziplinen bieten wir in der sensiblen Arbeit mit Menschen die besten Behandlungsmethoden an. Therapieren ist mehr als unser Beruf, es ist unsere Freude und tägliche Herausforderung.